Informationen

Betreuung der beiden Gemeinden Johannesburg und Pretoria

Seit Februar 2017 betreut Pfarrer Halbe die deutschsprachigen Gemeinden Johannesburg und Pretoria – St Bonifatius und St Joseph.

·         1. Sonntag im Monat: Pfarrer Halbe feiert den Gottesdienst in Pretoria.

·         Alle anderen Sonntage im Monat: Pfarrer Halbe feiert den Gottesdienst in Johannesburg

An den Sonntagen, an welchen Pfarrer Halbe nicht selber den Gottesdienst feiert, lädt die jeweilige Gemeinde einen Gastpfarrer ein. Diese Gottesdienste können gegebenenfalls auch in Englisch geführt werden.

Familiensonntage

Die Familiensonntage finden normalerweise an jedem vierten Sonntag des Monats statt. An diesen Sonntagen gibt es immer ein warmes Mittagessen. In manchen Monaten wird der Familiensonntag auf einen anderen Sonntag verlegt, wenn an diesem Sonntag ein wichtiges Kirchenfest gefeiert wird.

Alltagsgottesdienste

Es findet Montag um 16:00 Uhr und Dienstag, Mittwoch, Freitag und Samstag um 8.00 Uhr ein Gottesdienst in der Kapelle statt. Wenn Sie daran teilnehmen möchten, so teilen Sie dieses bitte am Vortag dem Gemeindebüro mit, so dass jemand das Tor für Sie öffnen kann.

Gemütliches Beisammensein nach der Messe im Konveniat

Es findet jeweils nach den Sonntagsgottesdiensten ein Zusammensein im Konveniat mit Kaffee und Kuchen oder auch einem Gläschen Wein oder Bier statt. An Familiensonntagen wird ein kostengünstiges warmes Mittagessen offeriert.

Frauen- und Seniorengemeinschaft

Am 1. Mittwoch im Monat trifft sich die Frauen- und Seniorengemeinschaft. Das Treffen beginnt mit einem Gottesdienst.

Basteln

An jedem 2., 3., und 4. Mittwoch im Monat trifft sich die Bastelgruppe/Kreativgruppe. Sie stellt Handarbeiten her, die am Basar, der Adventsfeier und vor Ostern wie auch ausserhalb der Gemeinde verkauft werden. Mit den Einnahmen unterstützt die Bastelgruppe die Gemeinde, mit welchem sie bestimmte Projekte finanziert. Zum Beispiel kaufte sie die industrielle Geschirrspülmaschine, welche in der Küche im Einsatz ist, oder ein schönes Geschirr, dass bei Trauer– und anderen Feiern gebraucht wird.

Alle Gemeindemitglieder sind herzlich eingeladen, an der Bastelgruppe teilzunehmen. Freunde sind recht herzlich willkommen. Einfach zu einem der Treffen ins Gemeindezentrum kommen und mitmachen!